Fit im Alter

Von 18 bis 88 - der unkomplizierte Einstieg

Aufgrund des individuellen Trainingsplans und der ständigen Präsenz unserer professionellen Mitarbeiter können Sie in jedem Alter mit dem Training beginnen. Als Einsteiger empfehlen wir ihnen eine niedrige Trainingsfrequenz.

„Use it or lose it“ oder „Sich regen bringt Segen“ – das wussten schon Ärzte im alten Griechenland und bei den Ägyptern. Denn alle Organe, die ungenutzt bleiben, bedeuten für den Körper „Ballast“, den er möglichst schnell abbaut - „jedes Organ/Gewebe verkümmert, wenn es nicht beansprucht wird“. Ein altersbedingter physiologischer Verlust von Knochen- und Muskelmasse darf daher nicht mit primär bewegungsmangel-assoziierten Veränderungen im Stoffwechsel oder der Knochen-Muskel-Gelenkfunktionen verwechselt werden. Der Körper reagiert in jedem Alter auf passendes Training mit positiven Anpassungseffekten. „Turne bis zur Urne“ gilt heute als Empfehlung zur Primär- und Sekundärprävention fast aller Wohlstandserkrankungen und sogar für hochbetagte Menschen.

Da eindeutige Dosis-Wirkungsbeziehungen gerade bei Menschen in höherem Lebensalter oder bei Erkrankungen des Stoffwechsels, des Herz-Kreislaufsystems oder des Bewegungsapparats bestehen, ist eine individuelle Beratung vor und während des Trainings notwendig. Über- und Unterforderungen sollen vermieden, dagegen Freude und Erfolg beim Training gewährleistet sein.
Im Reha-Fit werden Sie fachlich kompetent und wissenschaftlich fundiert von Fitnesstrainern und Sport- und Physiotherapeuten in Ihrem Training begleitet.

 

Reha-Fit GmbH | Luxemburger Straße 150 | 54294 Trier